Hervorgehobener Artikel

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

wir heißen Sie auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr Untermeitingen herzlich Willkommen.

Wir wollen mit diesem Internet-Angebot allen Interessenten helfen, sich möglichst rasch und umfangreich über unsere Feuerwehr zu informieren. Wichtig ist uns, dass die Freiwillige Feuerwehr Untermeitingen als gemeindliche Institution bewusst wahrgenommen und auch in der Bevölkerung anerkannt wird.

Sollten Sie Fragen zu unserer Tätigkeit haben, die Ihnen die Internet-Präsentation nicht beantworten kann, oder Sie haben vielleicht selbst Interesse am Feuerwehrdienst, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Diese Möglichkeit steht Ihnen unter Rubrik Kontakt zur Verfügung.

neuer Funktisch für den Digitalfunk

FunktischDie Freiwillige Feuerwehr Untermeitingen bereitet sich weiterhin auf die Einführung des Digitalfunkes vor. Bereits seit Bau des Gerätehauses im Jahre 1976 sind wir im Besitz einer Festfunkstation, von der Einsätze bei Großschadenslagen und Unwettereinsätze koordiniert werden können.

Mit Einführung des Digitalfunkes erhielten wir erneut die Genehmigung, eine Festfunkstation zu betreiben. Der 35 Jahre Schreibtisch musste weichen, damit das neue System zeitgemäß eingebaut werden konnte. Durch die Mithilfe unseres Feuerwehrdienstleistenden Sebastian König, der uns seine Kompetenz als Schreiner zur Verfügung stellte, konnte das Projekt kurzfristig realisiert werden. Weiterhin danken wir auch der Schreinerei Lehle für die Unterstützung.

Auf dem Bild ist die Feststation, das sogenannte FRT (Fixed Radio Terminal) in der Mitte zu sehen. Es wurde in den Tisch eingelassen. Auf der linken Seite ist noch ein altes analoges Funkgeräte. Diese ist noch bis zur endgültigen Ablösung in Betrieb.

Wir suchen Dich! (m/w)

Was die Freiwilligen Feuerwehr für den Staat und die Gesellschaft leisten, ist mit Geld nicht aufzuwiegen!

Wir_suchen_dich

  •  Wir haben das engmaschigste Netz aus Stützpunkten.
  • Wir haben die kürzeste Hilfsfrist.
  • Wir riskieren ehrenamtlich Leib und Leben, um anderen zu helfen.
  • Wir setzen uns verschiedensten Gefahren aus, um zu helfen.
  • Wir haben ein breites Einsatzspektrum.
  • Wir haben dank unserer Ehrenamtlichen das größte Einsatzpotenzial.
  • Wir leisten professionelle Arbeit.

Deshalb werde auch Du ein Teil von unserer Freiwilligen Feuerwehr und engagiere dich aktiv!

Haben wir Dein Interesse geweckt, dann kontaktiere uns!

Besuch der Integrierten Leitstelle in Augsburg

Besuch ILSAm Mittwoch, den 22. Oktober 2014, besucht die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Untermeitingen die Integrierte Leitstelle, auch ILS genannt. Diese hat ihren Sitz auf dem Dach der Hauptwache der Berufsfeuerwehr Augsburg, an der Berliner Allee.

Die Integrierte Leitstelle Augsburg ist der Ansprechpartner für alle Hilfeersuchenden der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, d.h. sie umfasst die Bereiche Feuerwehr-, Rettungsdienstalarmierung und den Katastrophenschutz. Sie ist bei Notfällen unter der Notrufnummer 112 zu erreichen.

Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf die Stadt Augsburg und die Landkreise Augsburg, Aichach-Friedberg, Dillingen und Donau-Ries. Die Integrierte Leitstelle steht rund um die Uhr für die ca. 860.000 Einwohner zur Verfügung.

Für die Freiwillige Feuerwehr Untermeitingen ist die ILS von Bedeutung, da sie von ihr zu Einsätzen per Funkmeldeempfänger (Piepser) und Sirene alarmiert werden. Weiterhin ist diese bei Großschadenslagen eine rückwärtige Führungseinheit.

Berufsfeuerwehrmann Otto Heitzer erklärt den Jugendfeuerwehrlern die Abwicklung eines Notrufes vom Eingang, über die Disponierung, zur Alarmierung bis hin zur Abwicklung des Einsatzes. Die Jugendlichen zeigen sich sichtlich beindruckt von der Technik und Ausstattung der Integrieren Leitstelle.