Hervorragende Jugendarbeit in Untermeitingen

Mit einer Personalstärke von 21 Jugendlichen wurden im vergangenen Jahr zahlreiche Übungen abgehalten. Darüber hinaus hat sich die Jugend an zahlreichen Veranstaltungen für den Verein im Sinne der Nachwuchswerbung engagiert.

Als besonderes Highlight galt der Wochenendausflug nach Aicha, ein spannendes Wochenende mit zahlreichen Outdoor Aktivitäten.

Manuel Fischer ehrte zudem die drei fleißigsten Übungsteilnehmer. Diese waren Daniela Witt, Elena Corbetta und  Emily Halbritter. Einen herzlichen Glückwunsch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Untermeitingen  hierfür.

Die Jugendfeuerwehr ehrte Manuel Fischer für sein Engagement und bedankte sich mit einem kleinen Präsent dafür.

(v.l.n.r. Vorsitzender Heinrich Grashei, Kommandant Michael Erhard, Daniela Witt, Emily Halbritter, Elena Corbetta, Jugendwart Manuel Fischer, stellv. Kommandant Alexander Friedrich)

  • Retten

    Retten

    Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.
  • Löschen

    Löschen

    Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.
  • Bergen

    Bergen

    Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.
  • Schützen

    Schützen

    Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.

Login