Leistungsprüfung der Jugendfeuerwehr 2018

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2018, legten insgesamt elf Feuerwehranwärter/innen der Freiwilligen Feuerwehr Untermeitingen die Leistungsprüfung der Jugendfeuerwehr ab. In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Langerringen wurden in einer Vielzahl von Vorübungen die Vorbereitungen für die Abnahme getroffen. Unter den Augen der Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion konnten die zukünftigen Feuerwehrmänner und –frauen ihr Können unter Beweis stellen. Im Bauhof der Gemeinde Langerringen erfolgte die Abnahme. Die Jugendlichen zeigten eine solide Leistung unter Anwesenheit von 1. Bürgermeister Simon Schropp (Gemeinde Untermeitingen) und 1. Bürgermeister Konrad Dobler (Gemeinde Langerringen).

Als Zeichen ihrer Übungsbereitschaft und zur der bestandenen Prüfung wurde den jungen Feuerwehrdienstleistenden die Jugendleistungsspange überreicht. Diese können Sie zukünftig mit Stolz an ihrer Feuerwehruniform tragen.

Die Feuerwehr Untermeitingen bedankt sich bei der Feuerwehr Langerringen für Ihre Gastfreundschaft.

  • Retten

    Retten

    Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir sind rund um die Uhr stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe.
  • Löschen

    Löschen

    Vom Kleinbrand eines Papiercontainers über den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses bis hin zu Bränden in Industrieanlagen sind die Feuerwehren heute gefordert und dazu bestens ausgebildet.
  • Bergen

    Bergen

    Die Bergung von Sachwerten ist einer der Aufgabenschwerpunkte der Feuerwehr. Dabei geht es zum Beispiel um Unfallfahrzeuge, leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe.
  • Schützen

    Schützen

    Die Feuerwehr wird auch vorbeugend tätig, um Schäden zu vermeiden zum Beispiel bei Hochwasser. Zu diesen vorbeugenden Maßnahmen zählen auch die Brandschutzerziehung unserer Kinder, die Beratung von Architekten und Bauherren sowie Sicherheitswachen bei Veranstaltungen.

Login